"Bürokratiemonster macht Karriere"

Artikel in Freie Presse

“Bürokratiemonster macht Karriere”

Die Freie Presse veröffentlichte einen Artikel über Bürokratopoly. Christian Gesellmann skizziert darin, wie das Spiel einst von Martin Böttger erfunden wurde, wie es Einzug in seine Stasi-Akte erhielt und wie es heute – 30 Jahre nach seiner Entstehung – zur Neuauflage kommt.

Seine zu DDR-Zeiten selbst gebastelte Monopoly-Version nannte Martin Böttger “Bürokratopoly” – was natürlich auch gleich in der Stasi-Akte vermerkt wurde. Nun geht das Spiel in Serie und wird zum Unterrichtsmaterial.

Zum Artikel

Leave a Reply